Freiheit

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

In allen demokratischen Ländern 
ist Freiheit eines der höchsten 
Güter überhaupt. Dies hört sich 
gut an, ist aber so nicht haltbar. 
Denn es gibt die Freiheit,
etwas Gutes zu tun oder 
die Freiheit, etwas Böses zu tun. 
Das Gute, das getan wird, 
bleibt in der Regel unbekannt 
und ändert die Weltgeschichte 
auch nur wenig, im Gegensatz 
zum Bösen. 
Die freie Entfaltung des Menschen 
zum Bösen hin wird oft wohlwollend 
honoriert bis hin zu höchsten 
Ehrungen und Auszeichnungen. 
Wer also die Freiheit immer wieder 
hochleben läßt, 
fördert damit also auch die Freiheit 
zur Kriminalitätsausübung. 

Ende

 

 

 

Mustertext



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!